Kursangebote

K i h o n  ( G r u n d s c h u l e )

Grundschule ist das Fundament und die Basis des Karates. Man nennt es auch das 1×1 und sollte es immer üben, üben, üben. Durch vielfache Wiederholungen und ständiges Üben werden die Grundtechniken „perfektioniert“ und dann in der Kata zu komplexeren Kombinationen zusammengefügt.

K a t a

Kata ist die stilisierte Form des Kampfes gegen mehrere imaginäre Gegner. Die Kata ist dazu geeignet, die Beherrschung der Technik und besonders der inneren Haltung zu schulen. Diese wichtige, elementare Disziplin wird auch an Wettkämpfen vorgeführt.

K i h o n – I p p o n  K u m i t e

Im Kihon-Ippon Kumite liegt der Überschwerpunkt auf dem grundschulmässigen Lernen von verschiedenen Formen des Sabaki in der Kombination mit starken und genauen Karate-Techniken.

K u m i t e

Kumite bedeutet im Japanischen soviel wie „Bewegung der Hände“ und bezeichnet die Ausdehnung der Übung des Karate-do in jenem Bereich, in dem die Techniken mit einem Partner geübt werden.

Kihon
OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kihon

Kata
OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kata

Kihon-Ippon
OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kihon-Ippon

Kumite
OLYMPUS DIGITAL CAMERAkumite-2kumite-3

Kumite

Kontakt

Nicht lesbar? Neu laden captcha txt